logo mobil

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende!

Das Seemannsheim der Deutschen Seemannsmission in Hamburg e.V. betreut Seeleute aus aller Welt. Das Heim bietet allen ein Zuhause in der Ferne, in dem nicht nur ein Dach über dem Kopf gefunden werden kann, sondern auch Menschen, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.  Das Seemannsheim hilft bei Behördengängen, berät bei der Suche nach neuer Arbeit, betreut Kranke, leistet psychosoziale Arbeit und Seelsorge. Hier wird präventive Sozialarbeit geleistet.

Für deutsche und ausländische Seeleute ist das Seemannsheim der Deutschen Seemannsmission in Hamburg e.V. seit Jahren Anlaufstelle, wenn die oft nicht geringen Sorgen drücken und wir stellen fest, dass unsere Arbeit und unser Haus mehr denn je benötigt werden. Wir sind schon lange mehr als eine Beherbergungsstätte für Seeleute auf Durchreise.

Wir haben ein offenes Ohr und Haus für die Gestrandeten. Das fängt an beim Ausfüllen eines Antrages auf Arbeitslosenhilfe oder Rente und hört auf bei der Einweisung ins Krankenhaus oder Betreutes Wohnen. Viel Zeit wenden wir für menschliche Betreuung auf, da die Seeleute weit weg von der Familie sind – wenn sie überhaupt eine haben -, entwurzelt sind und Arbeit suchen. Die Einsamkeit quält an Bord wie im Seemannsheim.

Wir bitten Sie um Unterstützung unserer Arbeit und der Erhaltung unserer Einrichtung. Gern zeigen wir Ihnen einmal unser Haus.

Deutsches Seemannsheim Hamburg

Öffnungszeiten

Mo-Fr.: 6.30 - 22.00 Uhr
Sa-So.: 7.30 - 22.00 Uhr

Restaurant

Mo-Fr.: 07:00 - 09:30 Uhr
             12:00 - 13:00 Uhr
Sa-So.: 08:00 - 10:30 Uhr
             Wochenende kein Mittag

Kontakt

Tel.: +49 (0)40 - 37 096-0
Fax: +49 (0)40 - 37 096-100

Adresse

Krayenkamp 5
20459 Hamburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen